Am 21. April 2021 ist der Weideauftrieb auf die "Ilbenstädter Niederwiesen" erfolgt.

Nach der jährlichen Blutprobe, die von Amtswegen vor dem Weidegang verlangt wird, wurden unsere Mutterkühe bei herrlichem Frühlingswetter am 21. April 2021 nach Ilbenstadt gebracht. Sie wurden vom neuem Blonde-Aquitaine Deckbullen LENO begleitet.  

Mit 3 Fahrten sind alle Tiere von Nieder-Wöllstadt nach Ilbenstadt gelangt.  Auf der letzten Ladung waren die Kälbchen, die von Ihren Müttern sehnlichst erwartet wurden. Jetzt genießen Sie die große Weidefläche, das frische Grün und die fast grenzenlose Freiheit. Die Kleinsten haben auch schnell verstanden, dass der Weidezaun nicht übertreten werden darf.  

 

Schauen Sie sich die Fotos oder Videos vom Weideauftrieb an oder Sie machen eine Fahrradtour zu unserer Herde. Vom R4 Radweg überqueren Sie die Niddabrücke in Nieder-Wöllstadt Richtung Burg-Gräfenrode. In 100 mtr. auf der linken Seite gibt es eine Aussichtsplattform. Hier können Sie sich mit Mitgebrachtem verpflegen, der Herde zusehen, die Natur genießen und sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. HERRLICH.