Wir lieben, was wir tun

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass unsere landwirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Entscheidungen erhebliche Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft haben.

 

- Nachhaltigkeit, Regionalität, Umweltverträglichkeit, naturnahe Landschaftspflege durch

Beweidung und konsequente Orientierung am Tierwohl sind daher die wesentlichen

Säulen unserer Unternehmensphilosophie. -

 

Durch die naturnahe Landschaftspflege (Beweidung) entstanden optimalste Bedingungen für Flora und Fauna. Schaffung von idealen Lebensraum für Kiebitz, Feldlerche, Störche und viele andere  Vogelarten und deren Nahrungsquellen Amphibien, Insekten u.s.w.

 

Wir produzieren auf einem verantwortungsvoll geführten Bauernhof in Freilandhaltung, die mit offener Stallhaltung kombiniert ist. Der Hof befindet sich in Nieder-Wöllstadt. Die Wetterauer Weide befindet sich im Niddataler Ortsteil Ilbenstadt, Gemarkung Niederwiesen, direkt an der Nidda gelegen. Saftiges Gras, frische Wiesenkräuter, Apfeltrester (Fa.  Raps Fruchtsäfte) aus der Region bilden dabei die Futtergrundlage für unsere Tiere, die im Gegenzug besonders zartes, aromatisches Rindfleisch liefern.

Qualitativ hochwertiges Rindfleisch auf Wetterauer Weiden!

Unter tiergerechten Bedingungen erzeugen wir mit Futter aus der Region ein Endprodukt mit besten Fleischeigenschaften für anspruchsvolle, gesundheitsbewusste und genussorientierte Verbraucher. 

 

Bei der Herkunft von Fleischprodukten gilt innerhalb aller Prozesse die größtmögliche Transparenz auf dem Weg vom Bauernhof bis zur Verkaufsstelle. Dabei muss zu jeder Zeit eine lückenlose Dokumentation sichergestellt sein, die wir nachweislich garantieren. Unser Qualitätsfleisch stammt ausnahmslos von unserem Bauernhof und von Tieren der sorgsam ausgewählten Extensiv Rinderrassen Galloway und Kreuzungen anderer Fleischrinderrassen, wie zum Beispiel Limousine oder Blonde Aquitaine.    

 

Unsere Herde



Die Tage werden kürzer ..........

Die Keltersaison 2016 beginnt .....